Dreimal im Jahr Budapest muss schon sein…

Mehr durch Zufall bin ich mal in Budapest gelandet und seitdem lässt mich diese Stadt nicht mehr los. Ich finds einfach „knorke“ da. Schicke Bars… die Donau… die Mädels… einfach prima. Natürlich könnt Ihr auch gute Hotels zu einem günstigen Preis buchen.

Auch die Flüge dorthin kosten nicht die Welt. Wenn Ihr einen Flughafentransfer benötigt, so werdet Ihr hier fündig. Auch die Buchung eines Komplett-Pakets ist natürlich möglich. Also ich persönlich kann Euch die Stadt nur ans Herz legen.

Mein Tipp: geht ins Jüdische Viertel. Hier findet Ihr jede Menge Bars und Unterhaltungsmöglichkeiten.


Ich in Las Vegas

Mmmh… zweimal war ich bisher in Las Vegas. Einmal 2009 (alleine) und einmal 2012 (zu viert) und jedes Mal im Hooters Hotel. Fast am Strip gelegen (gegenüber des MGM Hotels) und somit ideal gelegen. Ich bzw. wir hatten jedenfalls unseren Spaß und es war ein prima Ausgangspunkt für so manche Tour.

Mit ein bisschen Glück ergattert man sogar einen günstigen Flug. Ich musste jeweils zweimal umsteigen, aber die Zeit vergeht ja eh` wie im Flug (Achtung!! Wortspiel!!). 2012 hatten wir auf dem Rückflug richtig Glück. Die Maschine war nur maximal zu einem Achtel belegt – so hatte jeder eine Reihe für sich… und die Stewardess deckte mich nachts sogar zu.

Ihr könnt natürlich auch ein Komplett-Paket buchen, wenn Ihr dorthin einmal hin möchtet.

Ich kann Las Vegas auf jeden Fall sehr empfehlen. Ihr könnt dort spielen, shoppen, wunderbar essen und die skurillsten Dinge erleben. Mein Tipp: fliegt im Früh- oder Spätsommer hin. Ich war einmal im Januar da. Insgesamt natürlich auch nicht so schlecht und tagsüber wunderbar warm, aber nachts wird es doch relativ frisch.


Angebote

Letztes Update am 18. September 2018 5:45

Mal aufgefallen??

Fällt Euch das auch so manches Mal auf?? Überall gibt es Probleme… und überall gibt es Leute, die anscheinend ein Patentrezept für die Probleme in der Schublade haben. Aber oftmals wird es anschließend eher schlechter denn besser… und gelegentlich bis ganz schön oft wird das Problem einfach totgeschwiegen. Ätzend, oder?? Naja… kein Wunder, dass immer mehr Leute frustriert sind. Ich ja auch, aber dann trinke ich halt zehn Bier und alles ist wieder schön. Easy 🙂 🙂 :-)!!

Angebote

Letztes Update am 18. September 2018 5:45

Möchte ich ja mal sagen:

Niemand muss mich und meine Entscheidungen verstehen – so mal als Anmerkung aus aktuellem Anlass. Aber schön ist hier wie immer, dass diese Frage oftmals von den Leuten kommt, die nicht unbedingt perfekt darin sind, sich an – in meinen Augen – selbstverständliche Regeln zu halten.

Ich weiß nur: ich habe zuviel Zeit in meinem Leben damit verschwendet, um die Dinge zu kämpfen, die eigentlich jeder auf dem Schirm haben sollte. Wenn ich das den Leuten nicht wert bin, sollte sich niemand wundern, dass ich meine Konsequenzen ziehe.

Und ich sage es noch mal: das muss absolut niemand verstehen.

Merkwürdig… immer passieren die gleichen Geschichten…

… nur der Personenkreis wechselt.

Schuld: wie immer – ganz alleine – ich. Ich mache, worum man mich bittet… und erwarte, dass die andere Partei auch mitspielt. Also ich erwarte, dass die Partei mitspielt, die mich um etwas bittet…!! Also die Partei, die etwas von mir bzw. generell etwas möchte.

Ergebnis: wie immer desaströs.

Das Komische: man ist schon gar nicht mehr enttäuscht… man denkt sich nur: war ja klar!!!

Schade…